Sanierung der Wasserversorgung: Neubau Hochbehälter, Los 2: Versorgungsleitungen

Auftraggeber: Stadt Wassertrüdingen
Baumaßnahme: Sanierung der Wasserversorgung: Neubau Hochbehälter, Los 2: Versorgungsleitungen
Ausführung: 2010
Bauwerk: 1500 m GGG-Druckleitung aus GGG DN 200 und DN 150
Bauverfahren: Offener Rohrgraben, im Steilhang mit Felsfräse, Bachgrund im Spülbohrverfahren durchquert einschl. Einzug der Gussleitung DN 200, Rohrleitung längskraftschlüssig durch TYTON TIS-K Verbindung